Taumarunui

Taumarunui High School

Eingang zur Taumarunui High School

Der kleine Ort Taumarunui zählt nur ca. 6000 Einwohner und liegt rund 250km von Tauranga (nördlich) und Palmerston North (südlich) entfernt. Der Ort wurde Ende des 19ten Jahrhunderts gegründet und ist Verwaltungssitz des Ruapehu Distrikts. Mout Ruhapehu, der das größte Skigebiet der Norinsel beherbergt liegt nur 50km nordöstlich entfernt. Der Name des Orts bedeutet übersetzt "großer Schirm", was sich aus der abgeschiedenen, fast isolierten Lage des Orts herleiten lässt, da er damals den Ureinwohnern Schutz vor schlechtem Wetter und Feinden geboten haben soll. Taumarunui selbst ist Ausgangspunkt für viele Outdoor Abenteuer wie z.B der Whaganui Journey, ein Bootstrip durch fast 150km nahezu unberührter Natur.

Eingangsbereich der Schule

Die Schule:

Die Schule zeichnet sich insbesondere durch den hohen Anteil an Maori-Schülern aus. Im Schullehrplan wird dementsprechend viel Wert auf die Kultur der Maori gelegt und gewährt Austauschschülern einen ganz besonderen Einblick in die kulturelle Vielfalt Neuseelands. Auf dem Kursplan stehen neben "Te Reo Maori" (Maori als Sprache) auch "Maori Performing Arts" (Maori Aufführungen), die sich bei den Schülern an besonderer Beliebtheit erfreuen. Neben den genannten Fächern bietet die Schule jedoch auch die klassischen Kurse wie z.B Englisch, Mathematik, Musik, Geschichte u.v.m an. Das Schulgrundstück wurde zum Teil gestiftet, so gehört u.a. ein riesiges Waldgebiet zur Schule. Dort werden ebenfalls Kurse aus der Erlebnispädagogik (teamorientierte Lerninhalte) und Forstwirtschaft durchgeführt.

Weitere Kurse:

Agriculture & Farming
Art
Digital Technologies
English (AS)
English (US)
Furniture Making Technology
Geography
Graphics
History
Home Economics (AS)
Home Economics (US)
Japanese
Maori Performing Arts
Mathematics
Mechanical Engineering
Music
Physical Education
Physical Recreation
Science
Te Reo Maori

Das Schwimmbad der Schule

Der Sport:

Die Taumarunui High School bietet Austauschschülern sehr gute Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Neben den populären Sportarten wie Rugby, Fussball, Hockey und Tennis gibt das schuleigene Schwimmbad, in dem Schüler schon vor der Schule die Möglichkeit haben, sportlich in den Tag zu starten. Der sportliche Schwerpunkt liegt jedoch auf Mout Ruapehu, dem größten Skigebiet der Nordinsel Neuseelands. Dort wird in Kooperation mit RSS (Ruapehu Snow Sport) - einem ortansässigen Skiverein - der sich auf Abfahrtsrennen spezialisiert hat, Training für die Abfahrtsskisaison durchgeführt. Die Coaches sind meist Skilehrer aus Kanada oder den USA die gezielt aufgrund Ihrer Rennerfahrung angeworben werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Outdoor Education Programm der Schule, welches, zumindest auf der Nordinsel Neuseelands, seines gleichen sucht. Die atemberaubende Natur in der Gegend rund um Taumarunui machen die Schule zu einem ganz besonderen und einzigartigen Erlebnis.

Taumarunui High School

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

Sports International Exchange

Aachener Str. 457

50933 Köln - Germany

 

Mobile: +49 (0) 176 7859 17 07

Phone: +49 (0) 221 2989 80 96

E-Mail: info@spintx.de

Internet: www.spintx.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktfomular.

Daten werden geladen...

Bildergalerie

Landschaften