Rotorua

Rotorua Boys High School

Haupteingang Rotorua Boys High School

Rotorua ist eine Stadt mit ca. 55.000 Einwohnern in der Region Bay of Plenty und gleichzeitig Verwaltungssitz des Districts-Rotorua.

Die Stadt liegt direkt am zweitgrößten See der Nordinsel und verdankt ihren Maori-Namen genau dieser Tatsache (Roto = See / Rua = zwei - Zweiter See).

Rotorua ist neben Taupo (80 km südwestlich) und Tauranga (80 km nördlich) eine beliebte Touristenattraktion, denn die eindrucksvollen Thermalquellen und der ständige eindrucksvolle Schwefelgeruch in der Luft machen die Stadt zu einem einmaligen Erlebnis. Viele Touristen schätzen die Natur der Gegend und die überwältigenden Outdoor-Aktivitäten wie Wanderungen, Angeln und Wassersport, die sich hier ergeben.

Der Flughafen der Stadt bietet eine gute Anbindung an die großen Städte Neuseelands und liegt in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum.

Das Hauptspielfeld der Rotorua Boys High School

Die Schule:

Rotorua Boys High School ist mit ca. 1200 Schülern eine große Schule für Jungen.

Die Schule bietet ein umfangreiches Kursangebot mit vielen zusätzlichen Angeboten aus Sport, Drama, Musik und Kunst.

Im Jahr 2011 lagen die akademischen Leistungen der Jungen an der Rotorua Boys High School im nationalen Vergleich über den Ergebnissen von Schülern anderer Schulen. Wie es scheint, trifft hier die akademische und sportliche Elite des Landes zusammen.

Aber auch andere Kurse werden von den Schülern gut angenommen, so bietet die Schule, welche stark mit der Maori-Kultur verwachsen ist, ein vielfältiges Programm in diesem Bereich an. Sei es der Haka (traditioneller Kriegstanz) oder Maori-Musik bzw. -Gesang; das Angebot ist sehr abwechslungsreich!

Die vier Schulbands spielen im Vergleich dazu auch schon mal kräftige Rockmusik, die dann unter Umständen im gesamten Hauptgebäude zu hören sein kann.

Hartes Training an der Rotorua Boys High School

Der Sport:

Die Rotorua Boys High School bietet ein ausgeglichenes Sportprogramm an, um allen Bedürfnissen der jungen Schüler gerecht zu werden. Ausgezeichnete Trainer kümmern sich sehr intensiv um den sportlichen Nachwuchs.

Natürlich sind Sportarten wie Tennis, Leichtathletik, Fußball, Hockey und Basketball Teil des Angebot. Diese werden mit viel Professionalität ausgeübt und verfolgt. Die leistungsstärksten Schüler dieser Sportarten werden über ein sogenanntes "Multisport Programm" gefördert. Genau wie beim Rugby oder Golf wird hier jeder Schüler individuell betreut und gefördert.

Dennoch sucht die Schule im Rugby und Golf nach mehr Qualität.

Zwei exzellente Akademien hat die Schule in den letzten Jahren ins Leben gerufen und kann somit berets auf eine ganze Reihe von Erfolgen in beiden Sportarten zurückblicken.

Die Trainer sind mit Herz und Seele dabei.

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

Sports International Exchange

Aachener Str. 457

50933 Köln - Germany

 

Mobile: +49 (0) 176 7859 17 07

Phone: +49 (0) 221 2989 80 96

E-Mail: info@spintx.de

Internet: www.spintx.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktfomular.

Daten werden geladen...

Bildergalerie

Landschaften