Invercargill

James Hargest High School

Blick in den Innenhof der James Hargest High School

Invercargill hat ungefähr 50.000 Einwohner und ist die südlichste Stadt Neuseelands. Umgeben von den Southland Plains liegt Invercargill direkt an der Küste. Das Meeresklima der Stadt ist gemäßigt und kommt sehr dem schottischen Klima sehr nahe. Der kleine Flughafen wird regelmäßig von den größeren Städten wie Christchurch, Wellington und Auckland angeflogen. Die Umgebung Invercargills ist geprägt von eindrucksvollen Naturschutzgebieten wie dem Rakiura National-Park auf den Stewart Inseln oder dem Fiordland National-Park westlich der Stadt.





Die Bibliothek der James Hargest High School

Die Schule:

Die James Hargest High School hat rund 1400 Schüler und ist eine gemischte Schule am Stadtrand von Invercargill. Jedes Jahr kommen ungefähr 30 - 40 internationale Schüler an die Schule und erfreuen sich an der großen Auswahl von Kursen aus dem akademischen, musikalischen, künstlerischen bzw. handwerklichen Bereich.

Die meisten Unterrichtsräume der Schule sind mit den neuesten Computermodellen ausgestattet und bieten fast jedem Schüler die Möglichkeit, einen Laptop für den Unterrichtsgebrauch auszuleihen.

Das Velodrom von Invercargill

Der Sport:

Die James Hargest High School hat ein sehr interessantes Sportprogramm, das auf Team- und Individual-Sportarten basiert. Das Velodrom (li.) bietet fantastische Trainingsmöglichkeiten für Radrennfahrer und diejenigen, die es noch werden möchten.

Weitere Sportarten, denen große Beachtung geschenkt wird, sind Schwimmen und Rudern. Aber auch Teamsportarten wie Rugby, Basketball, Hockey und Volleyball sind sehr populär.Für alle diese Sportarten gibt es einmal wöchentlich eine High Perfomance Gruppe, die sich speziell mit Trainings-, Wettkampf- und ernährungsrelevanten Fragen beschäftigt.

Die Durchführung dieses Programms wird von ehemaligen Schülern, die jetzt Profi-Sportler sind, unterstützt und gefördert. Die Gruppe steht grundsätzlich Auswahlspielern Neuseelands oder der Region South Land offen, jedoch können auch Austauschschüler die Gruppe besuchen, insofern sie ebenfalls Expertisen aus dem Leistungssport mitbringen. Wer viel Sport macht, benötigt auch - hinsichtlich der Verletzungsprophylaxe - die richtige Betreuung. Dafür sorgt an der James Hargest High School ein Physiotherapeut, der zweimal in der Woche bei den Schülern nach "dem Rechten" sieht. Sportler wissen zu schätzen, welch Luxus es ist, einen eigenen Physio zu haben!

Abspielen nur mit mit Flash-Player möglich.

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

Sports International Exchange

Aachener Str. 457

50933 Köln - Germany

 

Mobile: +49 (0) 176 7859 17 07

Phone: +49 (0) 221 2989 80 96

E-Mail: info@spintx.de

Internet: www.spintx.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktfomular.

Daten werden geladen...

Bildergalerie

Landschaften